Foyer im Schloss Bruchsal

Angebote im Schloss Bruchsal

während der Schlossweihnacht 2017

Erweitern Sie Ihren Besuch der Schlossweihnacht und besichtigen Sie auch das Schloss Bruchsal, das Deutsche Musikautomaten Museum und das Städtische Museum Bruchsal.

Die Angebote innerhalb des Schlosses sind nicht im Eintritt zur Schlossweihnacht enthalten. Besucher der Schlossweihnacht erhalten jedoch eine Ermäßigung für die Schlossbesichtigung. Bitte beachten Sie auch die unterschiedlichen Öffnungszeiten bei der Planung Ihres Besuches.

Mamorsaal mit Rokokoausstattung

Schlossführungen

Wissenswertes aus dem Leben im 18. Jahrhundert

Jahrmarktsorgel der Firma Ruth, Waldkirch 1903 (Foto © Klaus Biber, DMM)

Führungen im DMM

Erläuterung und Vorführung von Musikautomaten

Jahrmarktsorgeln

Wandelkonzerte

Weihnachtliche Drehorgeln und Karussellorgeln

Besichtigung mit Audioguide oder Führung

Die prunkvollen Ballsäle, Ausstellungen und Museen innerhalb des Schlosses können während der regulären Schloss-Öffnungszeiten (siehe unten) besichtigt werden. Audioguides sind in mehreren Sprachen verfügbar. Alternativ können Sie auch an einer geführten Tour durch das glanzvolle Barockschloss oder das Deutsche Musikautomaten Museum teilnehmen (größere Gruppen bitte vorher anmelden, Kontaktdaten siehe unten).

Öffnungszeiten und Führungen

im Schloss Bruchsal während der Schlossweihnacht 2017

Erstes Wochenende

Freitag, 08.12.2017

Schloss geöffnet 10 – 17 Uhr
Schlossweihnacht 15 – 21 Uhr
Führung im DMM 11 Uhr
Schlossführung 14 Uhr
Führung im DMM 15 Uhr

Samstag, 09.12.2017

Schloss geöffnet 10 – 17 Uhr
Schlossweihnacht 15 – 21 Uhr
Führung im DMM 11 Uhr
Schlossführung 12 Uhr
Schlossführung 14 Uhr
Führung im DMM 15 Uhr

Sonntag, 10.12.2017

Schloss geöffnet 10 – 17 Uhr
Schlossweihnacht 13 – 21 Uhr
Führung im DMM 11 Uhr
Schlossführung 12 Uhr
Schlossführung 14 Uhr
Führung im DMM 15 Uhr
Schlossführung für Kinder (Anmeldung erforderlich) 15 Uhr
Wandelkonzert 16 Uhr

Montag, 11.12.2017

Schloss ist geschlossen
Schlossweihnacht 15 – 21 Uhr

Zweites Wochenende

Freitag, 15.12.2017

Schloss geöffnet 10 – 17 Uhr
Schlossweihnacht 15 – 21 Uhr
Führung im DMM 11 Uhr
Schlossführung 14 Uhr
Führung im DMM 15 Uhr

Samstag, 16.12.2017

Schloss geöffnet 10 – 17 Uhr
Schlossweihnacht 15 – 21 Uhr
Führung im DMM 11 Uhr
Schlossführung 12 Uhr
Schlossführung 14 Uhr
Führung im DMM 15 Uhr

Sonntag, 17.12.2017

Schloss geöffnet 10 – 17 Uhr
Schlossweihnacht 13 – 21 Uhr
Führung im DMM 11 Uhr
Schlossführung 12 Uhr
Schlossführung 14 Uhr
Führung im DMM 15 Uhr
Wandelkonzert 16 Uhr

Größere Reisegruppen bitte vorher anmelden, Gruppenführungen werden nach Vereinbarung separat durchgeführt: Anmeldung unter Telefon +49 (0) 7251 74 26 61 oder E-Mail an info@schloss-bruchsal.de.

Ermäßigter Eintritt in das Schloss Bruchsal

für Besucher der Schlossweihnacht 2017

Kombirabatt für Schlossbesichtigung und Museen: Besucher der Schlossweihnacht erhalten einen Rabatt von 1,00 € beim Kauf der Eintrittskarten für das Schloss Bruchsal, das Städtische Museum und das Deutsche Musikautomaten-Museum (außer am Sonntag, den 17. Dezember 2017).

Am Sonntag, den 17. Dezember 2017 wird der reguläre Schloss-Eintrittspreis halbiert (Eintritt zum Schloss: Erwachsene 4,00 €, Ermäßigte 2,00 €, zzgl. 2,00 € für Schlossführung/Multimediaguide).

Zeigen Sie für die Ermäßigung beim Kauf der Tickets im Schloss einfach Ihre Eintrittskarte der Schlossweihnacht Bruchsal vor. Falls Sie die Schlossinnenräume vor der Schlossweihnacht besuchen möchten und noch keine Karten im Vorverkauf erworben haben, können Sie die Eintrittskarte zur Schlossweihnacht auch an der Schlosskasse zusammen mit der Eintrittskarte für die Schossbesichtigung erwerben und so von dem Rabatt profitieren.

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
Tel. 0 72 51 / 74 26 61
Fax 0 72 51 / 74 26 64
E-Mail senden
Offizielle Website

Deutsches Musikautomaten Museum (DMM)
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
Tel. 0 72 51 / 74 26 52
Fax 0 72 51 / 74 26 75
E-Mail senden
Offizielle Website
DMM-Förderverein

Städtisches Museum
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
Informationen der Stadt Bruchsal zur Ausstellung