Bewerbungen für die Schlossweihnacht Bruchsal 2017

Beim Veranstalter einzureichen bis spätestens 30. August 2017

Kunsthandwerkermarkt

Wir freuen uns über Bewerbungen von echten Kunsthandwerkern, mit überwiegend selbstgemachten Arbeiten z.B. aus Stein, Metall, Holz, Stoff und anderen Materialien, oder auch selbst erzeugten Lebensmitteln, Spezialitäten oder Süßwaren.

Besonders freuen wir uns, wenn Sie zeitweise auch vor Ort einige Produkte her- oder fertigstellen könnten, damit die Besucher Ihr Handwerk live erleben können.

2017 können Kunsthandwerker mit kleinerem Angebot auch Zelte gemeinsam nutzen, wir haben dazu günstigere Standflächen ergänzt (begrenztes Angebot).

Wir bitten Aussteller, die nur als reine Händler auftreten und ausschließlich Handelswaren weiterverkaufen möchten, von einer Bewerbung abzusehen.

Gastronomie (Kulinarische Meile)

2017 haben Sie als Anbieter von Speisen und Getränken erstmals die Möglichkeit, ein zusätzliches Pagodenzelt neben Ihrem Verkaufszelt dazu zu mieten, in dem die Besucher Ihre Speisen überdacht genießen können.

Mit ebenfalls neu verfügbaren Dekopaketen können Sie zudem Ihre Pagodenzelte optisch weiter aufwerten und die Besucher mit Schildern und Holzaufstellern deutlicher auf Ihren Stand und Ihr Angebot hinweisen.

Kontakt zum Veranstalter

Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular unterschrieben per Post oder Fax an:

Schlossweihnacht Bruchsal
Thomas Gerspacher
Im Kammerforst 5
76676 Graben-Neudorf
Fax: +49 72 55 34 98 99-9

Zusätzliche Infos und Fotos können Sie uns gerne per E-Mail senden (große Bilder bitte ggf. auf mehrere Mails verteilen, damit der Anhang pro Mail nicht all zu groß wird).

Wir versuchen, Ihnen möglichst zeitnah auf Ihre Bewerbung zu antworten und möchten Sie bitten, in den ersten 2-3 Wochen nach Versand von telefonischen Rückfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

Bei allgemeinen Fragen im Vorfeld:
E-Mail: info@schlossweihnacht-bruchsal.de
Tel: +49 72 55 34 98 99-1