Illuminierte Fassade des Schloss Bruchsal

Schlossweihnacht 2018 entfällt

Liebe Freunde der Bruchsaler Schlossweihnacht,

leider muss ich mitteilen, dass ich dieses Jahr mit meinem Team keine Schlossweihnacht in Bruchsal veranstalten werde.

Die Kosten der Schlossweihnacht 2017 konnten leider trotz des oft kritisierten Eintrittgeldes, der Zuschüsse der Stadt Bruchsal und der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, sowie der Unterstützung durch Sponsoren nicht gedeckt werden. Das finanzielle Risiko hatte ich als Veranstalter alleine zu tragen und musste die Verluste entsprechend selbst übernehmen.

Für die Schlossweihnacht 2018 gab es mit den Veranstaltungspartnern Gespräche zu einem geänderten Veranstaltungskonzept und Neuverhandlungen zu den Zuschüssen, allerdings ist das Ergebnis für mich aus betriebswirtschaftlicher Sicht nicht ausreichend, um die Großveranstaltung kostendeckend durchführen zu können.

Ich danke allen Besuchern und Freunden der Schlossweihnacht für die langjährige Treue. Wir hoffen, dass für die Schlossweihnacht 2019 eine Lösung gefunden wird und das 10-jährige Jubiläum der Schlossweihnacht dann in einem angemessenen Rahmen gefeiert werden kann. Jedoch gibt es dazu momentan noch viele ungeklärte Fragen, denn die Organisation einer solchen Großveranstaltung, das Bereitstellen von erforderlicher Technik, Ausstattung, Personal und Bühnenprogramm kann nicht kostenlos angeboten oder ehrenamtlich durchgeführt werden.

Herzliche Grüße
Euer/Ihr

Thomas Gerspacher

 

Veröffentlicht am 18.10.2018