Datenschutzerklärung Schlossweihnacht Bruchsal

Einleitung

Die Veranstalter der Schlossweihnacht Bruchsal und Betreiber dieser Website (im Folgenden: „Wir“) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Außerdem erläutern wir, welche Dienste und Plugins von externen Anbietern auf dieser Website eingebunden sind.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann (z.B. beim Aufruf der Website oder bei der Kommunikation per E-Mail). Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes) zählen dagegen nicht als personenbezogene Informationen.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Daten aus Kontaktformularen oder E-Mails

Wenn Sie auf unserer Website ein Kontaktformular ausfüllen und absenden, wird Ihre Nachricht als unverschlüsselte E-Mail an uns übermittelt. Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Dies gilt auch für Anfragen per direkter E-Mail.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Protokolldaten (Server-Logfiles)

Ihr Browser sendet beim Zugriff auf unsere Website eine Reihe von technischen Daten, die von unserem Hosting-Anbieter (Strato, Deutschland) protokolliert werden. Es werden Ihre anonymisierte IP-Adresse, Ihre Browserkennung und Betriebssystemversion, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs und die übertragene Datenmenge festgehalten, sowie ob der Abruf erfolgreich war oder ob es einen Fehler gab (z.B. 404 nicht gefunden).

Die Daten in den Protokoll-Dateien sind ohne direkten Bezug zu persönlichen Daten und werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Unser Hosting-Anbieter registriert Ihre Zugriffe aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und Betriebssicherheit der Systeme zu sichern und um unbefugte Angriffe abzuwehren. Außerdem stellt er uns eine aus diesen Daten erzeugte, anonymisierte Statistik über die Nutzung unserer Website zur Verfügung. Somit erhalten wir einen groben Überblick zu der Anzahl der Besucher und können sehen, welche Seiten besonders häufig aufgerufen werden, welche wir optimieren sollten und ob wir möglicherweise Fehler beheben müssen.

Die Protokolldaten dienen damit ausschließlich internen Zwecken und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Einsatz von Cookies und Local Storage

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gesammelt und temporär auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Local Storage (auch „Lokale Daten“ und „Lokaler Speicher“ genannt) ist eine Nachfolge-Technologie der Cookies, bei der die Information im Browsercache anstelle einzelner Textdateien gespeichert wird. Sowohl Cookies als auch Local Storage verraten keinerlei persönliche Daten und können weder auf die Daten Ihrer Festplatte zugreifen noch dort Schaden anrichten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die dazu dienen, einzelne Aufrufe miteinander zu verknüpfen, was z.B. für die Nutzung eines Kontaktformulars technisch erforderlich ist. Diese Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Hier können Sie sich über Browser-Einstellunge zu Cookies und Local Storage informieren (Externe Links, werden in einem neuen Fenster/Tab geöffnet):

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Plugins von externen Anbietern (z.B. Social Networks)

Die Schlossweihnacht Bruchsal ist auf verschiedenen Social Media Plattformen (z.B. facebook, Twitter, Instagram, Google+) vertreten und bietet auch Inhalte von anderen Diensten an (z.B. interaktive Karten von Google Maps oder YouTube Videos). Bei der Integration dieser Angebote in unsere Website verwenden wir zum Teil sogenannte Plugins. Diese bauen über Ihren Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters auf und übermitteln schon beim Laden und Anzeigen der Inhalte Daten an die Betreiber.

Um die Anbindung der externen Angebote ebenso komfortabel wie sicher zu gestalten, haben wir diese Funktion der Plugins auf unserer Website standardmäßig ausgeschaltet, bzw. mit einer Vorschaltseite ausgestattet. Erst, wenn Sie den Link auf der Vorschaltseite zur Aktivierung eines Plugins anklicken, wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt.

Bitte beachten Sie, dass der externe Anbieter mit dem Aktivieren eines Plugins über Ihren Besuch auf unserer Website informiert wird. Falls Sie bei dem Anbieter ein persönliches Nutzerkonto haben und eingeloggt sind, während Sie das Plugin aktivieren, kann der Anbieter den Aufruf mit ihrem persönlichen Profil und ihren personalisierten Daten verknüpfen.

Als Anbieter dieser Website haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der Daten, die an den externen Anbieter übermittelt werden, sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter. Externe Anbieter speichern die über Ihren Besuch gesammelten Daten auch außerhalb der europäischen Union, verarbeiten diese nach anderen Datenschutzgesetzen und führen sie möglicherweise mit weiteren Datenquellen zusammen.

Bitte informieren Sie sich vor dem Aktivieren eines Plugins über die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters (externe Links, werden in einem neuen Fenster/Tab geöffnet):

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis